Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Geltungsbereich

Für alle Verträge der Jakob Blum Hofbräuhaus-Kunstmühle GmbH & Co KG, die über unseren Online-Shop erfolgen, gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Davon abweichende Einkaufbedingungen des Bestellers bedürfen unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

2. Vertragsabschluss / Preise

Die Darstellung der Produkte / Artikel im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren (Produkte / Artikel) ab. Die Bestätigung der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung durch eine e-mail. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Sollten einzelne Artikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, Ihre Bestellung zu kürzen bzw Teillieferungen vorzunehmen, soweit Ihnen dies zumutbar ist. Sämtliche Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer in der jeweils gesetzlichen Höhe.

3. Widerrufsrecht

Genaueres finden Sie hier auf der Seite "Widerrufsrecht"

4. Zahlung, Lieferung, Eigentumsvorbehalt

Wir liefern wahlweise gegen Rechnung, Bankeinzug.
Bitte wählen Sie Ihre Option bei der Bestellung aus. Die exakten Kosten des Versandes werden Ihnen vor dem Absenden Ihrer Bestellung angezeigt. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises incl. Versandkosten bleibt die Ware in unserem Eigentum.

5. Mängel und Gewährleistung

Offensichtliche Transportschäden müssen uns bei Erhalt der Ware unverzüglich angezeigt werden. Wir sind berechtigt, den Kaufpreis zu erstatten oder nachzuliefern. Im Übrigen haften wir für die Qualität unsere Produkte bis zum Ablauf des Mindeshaltbarkeitsdatums bei sachgerechter Lagerung (kühl und trocken). Besondere Eigenschaften unserer Produkte werden nur im Einzelfall ausdrücklich erklärt. Über den Ersatz des Produkts hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, der Mangel beruht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

6. Datenschutz

Ihre im Rahmen der Geschäftsbeziehung erhobenen Daten werden zum Zweck der Vertragserfüllung gespeichert. Sie können jederzeit Auskunft über Ihre Daten bei uns erhalten sowie jederzeit die Löschung dieser Daten verlangen. Eine formlose E-mail an info@hb-kunstmuehle.de genügt. Eine Weitergabe Ihrer Daten durch uns an Dritte erfolgt nicht.

7. Haftungsausschlüsse

Wir übernehmen keine Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen insbesondere nicht für Inhalte anderer Internetseiten, auf die mit Hyperlinks verwiesen wird.